Sedaa - phantastische World Music aus der Mongolei und dem Iran - am 05.06.2016 endlich wieder in Bechtolsheim!!!


Mit ihrem Programm "New Ways" verbindet die mongolisch persische Formation auf außergewöhnliche Weise die archaischen Klänge der traditionellen mongolischen Musik mit orientalischen Harmonien und Rhythmen zu einem faszinierenden Ganzen.

Die in ihrer mongolischen Heimat ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal (mitwirkend bei der Filmmusik zu „Das weinende Kamel“), Naraa Naranbaatar und der virtuose Hackbrettspieler Ganzorig Davaakhuu entführen den Zuhörer gemeinsam mit dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori in eine wahrhaft exotische Welt zwischen Orient und mongolischer Steppe.

Die Grundlage ihrer modernen Kompositionen bilden Naturklänge – erzeugt mit traditionellen Instrumenten und durch die Anwendung uralter Gesangstechniken nomadischer Vorfahren, bei denen ein Mensch mehrere Töne zugleich hervorbringt.

Vibrierende Untertongesänge und der Kehlgesang Hömii sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige Morin Khuur verschmelzen zusammen mit pulsierenden Trommelrhythmen zu einem mystischen Klangteppich der Schwingungen und Stimmungen, der den Zuhörer mitnimmt auf eine akustische Reise entlang der Seidenstrasse.

Schon vor 2 Jahren beigeisterte SEDAA das Publikum im KulturGUT und wir freuen uns darauf erneut auf einen Abend mit spannender und exotischer Musik, die wirklich noch überrascht.

Beginn: 20 Uhr, Einlass 19 Uhr Eintritt VVK 18 Euro, Abendkasse 20 Euro

 

[Bitte beachten! Beim Kauf von Tickets via Paypal: Bringen Sie einfach die ausgedruckte Paypal-Bescheinigung an die Abendkasse mit. Aus logistischen Gründen versenden wir keine Eintrittskarten vorab per Post]

 

SEDAA2016

 





Bitte reservieren Sie Ihre Tickets per Email an , online unter www.daskulturgut.de oder telefonisch unter 06733 / 9293974

Unseren neuen Flyer findet man hier zum Download.